Vernetzung

WIR SIND HIER – und zwar nicht allein! Im gesamten Bundesgebiet gibt es Initiativen, die sich für Bildung gegen Antiziganismus stark machen. Unser Bildungsprogramm hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vorhandenen Angebote in Deutschland sichtbarer zu machen und ein aktives Netzwerk zu starten, das sich gegenseitig unterstützt und weiterentwickelt.

Auf der folgenden Karte findet ihr Träger, die Bildungsarbeit gegen Rassismus gegen Roma* und Sinti* leisten.

Falls ihr ebenfalls relevante Tätigkeiten anbietet und nicht auf der Karte seid, kontaktiert uns gerne, damit hier zukünftig auch euer Angebot sichtbar wird!

BILDUNGSEINRICHTUNGEN

Ein wesentlicher Bestandteil des Programms WIR SIND HIER! sind unsere Peer-Trainings. Die Workshops, die junge Sinti* und Roma* für Jugendliche der Dominanzgesellschaft konzipierten, werden an verschiedenen Bildungsorten für Jugendliche präsentiert.

Auch unsere Schulungen für Lehrkräfte oder andere Multiplikator*innen werden zumeist in Kooperation mit den jeweiligen Bildungseinrichtungen durchgeführt.

SELBSTORGANISATIONEN

Das Projekt „WIR SIND HIER! – Bildungsprogramm gegen Antiziganismus“ wird von RomaTrial e.V. getragen, einer transkulturellen Selbstorganisation von Roma* und Nicht-Roma*. Selbstorganisation erkennen, was die anderen nicht sehen, beschreiben, was die anderen nicht fühlen, und aussprechen, was die anderen nicht hören oder nicht hören wollen. Selbstorganisationen sind daher von Schlüsselbedeutung in der antirassistischen Arbeit.

BÜNDNISSE

Auch Organisationen, mit denen wir thematisch ähnliche Schwerpunkte haben, wie z.B. Antirassismus/Antidiskriminierung, Demokratiebildung oder politische Jugendbildung, sind ein Teil dieser Vernetzung.

Übersicht der Bildungsangebote

Filter nach